Cycling in the Capital - Parliament

Anreise

Ottawa, eine der schönsten Hauptstädte der Welt, liegt am Zusammenfluss dreier malerischer Flüsse an der Grenze zwischen den Provinzen Ontario und Québec. Ottawa ist zu jeder Jahreszeit einfach mit dem Auto oder Zug zu erreichen: Die Stadt liegt etwa vier Autostunden nordöstlich von Toronto und zwei Autostunden westlich von Montreal. Der Ottawa Macdonald-Cartier International Airport ist nur 20 Minuten von der Innenstadt entfernt. In seinem hochmodernen Terminal werden täglich über 130 Direktflüge zu mehr als 50 zentralen Zielen in Kanada, den USA und Europa abgewickelt. Bei so vielen Transportmöglichkeiten ist die Anreise ein Kinderspiel!

Mit dem Flugzeug

Der hochmoderne Ottawa Macdonald-Cartier International Airport wird von Fluggesellschaften angeflogen, die Flüge zu den meisten großen Städten in Kanada und im Osten der USA sowie saisonale Verbindungen nach Europa, in die Karibik und nach Südamerika anbieten. Täglich werden über 125 Direktflüge zu mehr als 30 Zielen in Kanada, den USA und Europa abgewickelt. Zudem werden saisonale Direktverbindungen nach Florida, Mexiko, Südamerika, Europa und in die Karibik angeboten.

Unmittelbar außerhalb des Flughafengebäudes stehen Taxis, ein Limousinenservice und Autovermietungen zur Verfügung. Eine Busverbindung in die Innenstadt (Linie 97) ist ebenfalls vorhanden.

Flugzeit nach Ottawa

Mit dem Zug

Zugreisen mit der kanadischen Eisenbahngesellschaft VIA Rail sind eine praktische, bequeme und preiswerte Möglichkeit, das Land kennen zu lernen. Von allen größeren Städten im Süden Ontarios und Quebecs fahren täglich zahlreiche Züge nach Ottawa. Der Hauptbahnhof von Ottawa liegt nur wenige Minuten östlich der Innenstadt; ein Satellitenbahnhof von VIA Rail befindet sich westlich von Ottawa in Fallowfield-Barrhaven.

Fahrkarten können direkt bei VIA Rail gebucht werden.

Reisezeit nach Ottawa

  • Toronto – 4 ½ Stunden
  • Montreal – 2 Stunden
  • Kingston – 2 Stunden

Mit dem Auto

Hinweise für Autofahrer

  • Die wichtigsten Fernstraßen in der Region Ottawa sind die Highways 417 (auch „Queensway“ genannt), 416, 174, 7, 16 und 31 (in Ontario) und die Highways 148, 50 und 5 (in Quebec). Wenn man den Highway 417 Richtung Osten fährt, gelangt man an eine Gabelung, an der eine Abzweigung weiter Richtung Osten führt und die andere in den Highway 174 übergeht. Diese Gabelung ist auch als „The Split“ bekannt.
  • Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf den wichtigen Highways (417, 416, 174) beträgt 100 km/h. Auf den anderen Highways (7, 16, 31) und in den meisten ländlichen Gebieten gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h. In geschlossenen Ortschaften beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Regel 50 km/h (soweit nicht anders angegeben). Auf dem Highway 148 in Quebec variiert die zulässige Höchstgeschwindigkeit zwischen 50, 70 und 90 km/h.
  • Viele Straßen in Ottawa, insbesondere im Stadtzentrum, sind Einbahnstraßen. Achten Sie auf die Einbahnstraßenschilder mit einem weißen Pfeil auf schwarzem Grund.
  • Einige Straßen in Ottawa haben einen zweiten Namen erhalten. Die Preston Street ist z. B. auch unter dem Namen Corso Italia bekannt, und die Gladstone Avenue wird auch Via Marconi genannt.
  • In Ontario und Quebec (außer Montreal) ist es erlaubt, bei Rot rechts abzubiegen (sofern nicht anders angegeben).
  • Auf vielen Hauptverkehrsstraßen in Ottawa gibt es Busspuren (so genannte „Transitways“), die den Bussen von „OC Transpo“ vorbehalten sind. Die Busspuren sind mit einem rautenförmigen Symbol auf der Fahrbahn oder einem Hinweisschild über der Spur gekennzeichnet. Fahren Sie nicht auf der Busspur.

Parken

  • Auf allen Straßen in Ottawa gilt eine Höchstparkdauer von 3 Stunden (soweit nicht anders angegeben). In den Wintermonaten treten nachts vielerorts Parkverbote in Kraft.
  • Während der Hauptverkehrszeit (7:00 bis 9:00 Uhr und 15:30 bis 17:30 Uhr) herrscht auf vielen Straßen der Innenstadt Park- und Halteverbot, um den Verkehrsfluss aufrechtzuhalten. Achten Sie auf entsprechende Schilder!
  • Fahrzeuge dürfen in einem Zeitraum von einer Stunde maximal 3 Minuten mit laufendem Motor stehen, außer bei extremen Temperaturen oder wenn es sich bei dem Fahrzeug um ein öffentliches Verkehrsmittel handelt, das anhält, um Fahrgäste ein- oder aussteigen zu lassen.
  • Vom 15. November bis 1. April ist es zwischen 1:00 und 7:00 Uhr verboten, auf der Straße zu parken, wenn über 7 cm Schnee gefallen oder vorhergesagt sind.
  • Verkehrsamt Ottawa
    Die Stadt Ottawa stellt ausgewiesene Parkplätze für Tour- und Reisebusse zur Verfügung. Diese Parkplätze befinden sich in der Nähe bestimmter Zielpunkte.

Fahrzeit nach Ottawa

  • Toronto –  4 ½ Stunden
  • Montréal – 2 Stunden
  • Kingston – 2 Stunden
  • New York – 7 Stunden

Anfahrt - Google Map

Stay up to date

Stay up to date on upcoming events and ideas to plan your next trip to Ottawa with friends, family or on your own by signing up for the Ottawa Tourism Newsletter.